Direkt zum Inhalt wechseln

Winter Triglav Tour

Eine unglaubliche Winterbesteigung des Gipfels von Sloweniens bekanntestem Berg.
Startpunkt
Ljubljana | Bled
Dauer
2 Tage
Größe der Gruppe
max. 2 Personen/Führer
Technische Ebene
Fitness-Level
Saison
Dez - Apr
Anfrage
Testen Sie Ihre Fähigkeiten beim Winterklettern mit einem erfahrenen Führer
Verbringen Sie eine Nacht in der berühmtesten Berghütte Sloweniens
Genießen Sie das triumphale Gefühl, auf dem Gipfel des Triglav zu stehen.
Genießen Sie die magische Schönheit der Julischen Alpen im Winter
Sonnenaufgang auf dem Gipfel des Triglav im Winter
Sonnenaufgang auf dem Gipfel des Triglav im Winter
Sonnenaufgang auf dem Gipfel des Triglav im Winter

Im Preis inbegriffen

Transfer von Bled
Professioneller Führer

Optionale Extras

Transfer von Ljubljana
Übernachtung auf der Kredarica-Hütte
Abendessen und Frühstück in der Hütte
Trekkingstöcke
Rucksack
Scheinwerfer
Helm
Steigeisen
Eispickel

Was Sie für die Tour mitbringen sollten

Bequeme Sportkleidung
Isoliermantel
Schlafsack
Ersatzsocken, Unterwäsche und Hemd
Wasserdichte Handschuhe und ein zusätzliches Paar
Toilettenpapier
Imbisse
Scheinwerfer
Ausweiskarte
Trekkingstöcke
Zusätzliche Schicht
Winddichte Jacke
Kopfbedeckungen
Knöchelhohe wasserdichte Bergstiefel
Wasserflasche oder noch besser warmer Tee
Sonnenschutzmittel
Zahnbürste
Rucksack 30-35 l
Etwas Bargeld für Essen und Unterkunft

Die Besteigung des Triglav im Winter ist ein wirklich faszinierendes Abenteuer. Die Landschaft verwandelt sich in ein Winterwunderland und der Aufstieg wird zu einer zusätzlichen Herausforderung, die nur der Schnee bieten kann. Unser fachkundiger Führer sorgt für die Sicherheit der Reise. Alles, was Sie brauchen, ist etwas Erfahrung im Bergsteigen mit dem Eispickel und dem Klettern mit Steigeisen und schon kann es losgehen. Schließen Sie sich uns an! 

Die Besteigung des 2.863 m hohen Triglav ist unter Wanderern und Alpinisten als ein einmaliges Muss bekannt. Vor allem im Winter. Wenn die Menschenmassen auf einen Bruchteil der Sommerzahlen reduziert sindDadurch wird der Aufstieg noch angenehmer. Die Landschaft der Julischen Alpen verwandelt sich in eine ein magisches Märchen und eine einzigartige, surreale Ruhe legt sich über das Land. Wenn die Wetterbedingungen uns grünes Licht geben, kann die Tour beginnen und der Nervenkitzel steigt. 

Der geschlagene Schnee macht die Aufstieg zur Triglav-Hütte bei Kredarica relativ einfach. Atemberaubende Ausblicke auf die Täler und die umliegenden Berge vermitteln uns den Eindruck der Kleinheit, wenn wir das verschneite Alpenreich betreten. Auch als Tour für sich allein, Das Erreichen der Kredarica-Hütte im Winter ist ein großartiges Wandererlebnis in den Bergen. Wir erreichen allmählich unseren ersten Stützpunkt, hoch über der Welt. Die Kredarica Lodge ist im Winter offiziell geschlossen. Nur Meteorologen nennen sie während der kalten Jahreszeit ihr "ständiges Zuhause". Glücklicherweise sind diese Leute ein sehr gastfreundlicher Haufen von Bergbewohnern. Sie nehmen uns großzügig auf und kochen uns eine schöne warme Mahlzeit. Aber seien Sie gewarnt. Die Hütte ist im Winter nicht beheizt, daher ist ein Schlafsack ein obligatorischer Begleiter, aber Sie können eine Decke für zusätzliche Wärme besorgen.

Am nächsten Morgen setzen wir unsere Tour in Richtung Triglav-Gipfel fort. Unser Führer unterstützt Sie mit Kletterseilen und TippsWir machen uns mit unseren Eispickeln und Steigeisen, die im Schnee quietschen, auf den Weg durch das wilde, verschneite und felsige Terrain. Wie wir bereits erwähnt haben, die Wetterbedingungen müssen für beide Teile des Aufstiegs stimmen, um grünes Licht zu bekommen. Nach einer lustigen, aber auch anspruchsvollen Kletterpartie erreichen wir schließlich den Gipfel, umgeben von einem zauberhaften Winterpanorama. Atemberaubend, das kann man mit Worten nicht wirklich beschreiben! Langsam, aber sicher steigen wir dann um eine unvergessliche Erfahrung reicher wieder in Richtung Flachland ab.  

ANMERKUNG: Für erfahrene und schnelle Bergsteiger ist die Tour auch in 1 Tag machbar, wenn die Bedingungen stimmen. Konsultieren Sie einen Führer.

Entfernung: 18 km (11,2 mi)
Erhabenheit: 1800 vm (5900 Fuß)

Reiseplan

Wir beginnen unsere Tour, indem wir Sie abholen und ins Krma-Tal fahren (45 Minuten von Bled entfernt). Unsere Treffpunktzeit hängt von der Wettervorhersage und der Jahreszeit ab und wird festgelegt ein oder zwei Tage vor der Tournee. Nach einem kurzen Ausrüstungscheck wandern wir durch den Wald, gewinnen schnell an Höhe und erreichen die Kredarica-Hütte. Unsere Zeit für den Aufstieg weitgehend benötigt hängt von den Schneeverhältnissen ab. Hier werden auch die Grundlagen des Gebrauchs von Steigeisen und Eispickeln vermittelt.

In der Hütte können wir einige Sachen, die wir für den Gipfelsturm nicht brauchen, zurücklassen und uns mit Helmen, Klettergurten und Klettersteig-Sets ausrüsten. Der Aufstieg zum Gipfel dauert etwa 1,5 Stunden. und etwa zur gleichen Zeit zurück zur Hütte. Je nach Wetter und Gefühl, Wir können die Gipfelbesteigung am ersten Tag am Nachmittag oder am zweiten Tag in den frühen Morgenstunden durchführen. 

Von Kredarica müssen wir etwa 3,5 Stunden zurück zum Auto wandern, wo wir normalerweise ankommen. irgendwann am frühen Nachmittag des zweiten Tages. 

Unterkünfte

Triglavski Dom na Kredarici

Karte

Beginnen Sie noch heute mit der Planung!

Je früher, desto besser - garantierte Verfügbarkeit und beste Preise, wenn Sie nicht zu lange warten.
Jetzt anfragen

Wissenswertes

Der Triglav gehört zu den beliebtesten Bergen in Slowenien. Er hat für uns einen großen symbolischen Wert und man sagt, dass man kein echter Slowene ist, wenn man nicht auf seinem Gipfel steht. Daher kann man in der Hochsaison (Juli-September) mit vielen Menschen auf dem Berg rechnen, vor allem an den Wochenenden. An Wochentagen ist es dagegen viel ruhiger. Zum Glück haben unsere Bergführer einige Tricks in petto, wenn es darum geht, den Menschenmassen aus dem Weg zu gehen. Ein Tipp: Sie wissen genau, wann und wo sie hingehen müssen.

Tausende von Menschen besteigen jedes Jahr den Berg Triglav. Einige kommen besser vorbereitet als andere, die den Aufstieg unterschätzen, was zu Unfällen führen kann. Aber mit der richtigen Herangehensweise, der Kenntnis der Wetterbedingungen (insbesondere der Möglichkeit von Gewittern und Schneefall), der richtigen Sicherheitsausrüstung und einem erfahrenen Führer können Sie die objektiven Gefahren minimieren und sich vollkommen sicher fühlen.

Berghütten in den slowenischen Bergen sind sehr gemütlich und authentisch, bieten aber nur einfachen Komfort. Erwarten Sie nicht zu viel Luxus. Frühzeitige Buchungen werden normalerweise mit einem Zimmer belohnt, aber wenn alle Zimmer belegt sind, gibt es Schlafsäle. Es gibt keine Dusche und die Toiletten sind einfach. Es gibt zwar fließendes Wasser, aber es ist nicht trinkbar. Das Essen ist schmackhaft und landestypisch, aber die Speisekarte ist auf einige wenige Gerichte und Getränke beschränkt.

Je früher, desto besser. In der Hochsaison, von Juli bis September, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Hütten schon Monate im Voraus ausgebucht sind. Die Wochentage sind besser, aber wir empfehlen trotzdem, mindestens einen Monat im Voraus zu buchen. Last-Minute-Buchungen sind sehr wetterabhängig - wenn die Vorhersage nicht perfekt ist, werden einige Plätze in der Regel ein paar Tage vorher frei.

Es ist wichtig, dass Ihre Kleidung bequem und wasserfest ist, damit Sie warm und trocken bleiben. Ihre Schuhe sollten knöchelhoch und wasserdicht sein. Stellen Sie sich auf windige und kühle Bedingungen ein. Es ist besser, etwas mehr mitzunehmen, da Sie überschüssige Kleidung nach Rücksprache mit unserem Reiseleiter jederzeit im Bus lassen können.

Bei schlechtem Wetter kann die Tour verschoben werden oder Sie erhalten eine volle Rückerstattung. Wir können nicht gehen, wenn es eine Gefahr von Lawinen oder Stürmen ist. Die Schneebedingungen sind in der Regel stabiler später in der Saison, Februar-April.

Die angegebene Saison ist informativ. Die Tour ist bei stabilen Schneeverhältnissen möglich, die beste Zeit ist normalerweise von Februar bis April. Manchmal, wenn der Schnee früh oder spät kommt, ist die Saison länger und die Wintertriglav-Tour kann sogar im Mai oder Anfang Oktober stattfinden.

Wir reservieren die Hütte für Sie zum Zeitpunkt Ihrer Buchung im Voraus und Sie können vor Ort bar bezahlen. Erwarten Sie nicht zu viel Luxus, die Hütte ist im Winter offiziell geschlossen.

Die Tour ist technisch anspruchsvoll und Sie werden an den ausgesetzten Stellen mit dem Seil gesichert. Daher sind nur zwei Kunden pro Führer möglich, um die beste und sicherste Erfahrung zu gewährleisten.

Das hängt stark von den Schneeverhältnissen ab. Wenn die Bedingungen perfekt sind, sind noch 2000 Höhenmeter zu überwinden - es dauert etwa 4-5 Stunden bis zur Hütte und weitere 4 Stunden bis zum Gipfel und zurück. Der Abstieg von der Kredarica ist im Winter allerdings meist einfacher und schneller 🙂 .

Es ist zwingend erforderlich, dass Sie sicher mit Steigeisen gehen können und wissen, wie Sie einen Sturz mit einem Eispickel auffangen können. Klettererfahrungen sind nicht erforderlich, an allen ausgesetzten und steilen Stellen werden Sie mit einem Seil gesichert und von einem Führer unterstützt. Im Zweifelsfall berät Sie unser Führer gerne.

Unsere Touren werden von professionellen lokalen Führern geleitet. Unsere Guides sorgen dafür, dass Sie eine fachkundige Führung erhalten, die mit viel Spaß und einem unvergesslichen Erlebnis verbunden ist.

Die Tour ist nicht für Kinder geeignet.

Klemen
Sprechen Sie mit unserem Reiseexperten
E-Mail
info@triglavtours.com
Telefon
+386 31 88 44 22
Buchen Sie einen Anruf
Normalerweise antwortet er innerhalb von 4 Stunden!
Jetzt anfragen
Privates Solo:
Von: 689€/Person
Buchen Sie jetzt, bevor es weg ist
Diese Tournee ist wahrscheinlich ausverkauft
Covid-Erstattungsgarantie
Geld-zurück im Falle von Einschränkungen des Lebensraums
Schnelle und einfache Buchung
Buchen Sie Ihre Aktivität in wenigen Minuten
Garantierte Preise
Keine zusätzlichen Kosten
Glücksgarantie
Oder wir geben Ihnen Ihr Geld zurück
Bester Preis garantiert
Oder wir passen sie an
Wir sorgen uns um unseren Planeten 🌍. Lesen Sie mehr >
Reise-Leben-Logo Tourismus-Logo grünes-sicheres-logo reisebüro-logo

Fachkundige lokale Reiseführer

Unsere professionellen Führer kennen das örtliche Gelände und sind darauf geschult, diese einmalige Gelegenheit sowohl sicher als auch angenehm zu gestalten.

Vermietung von Ausrüstung

Wir können die gesamte Spezialausrüstung, die Sie benötigen, wie Helme, Gurte und mehr, bereitstellen.

Problemlos

Wir kümmern uns um die Routenplanung, Unterkünfte, Transfers und alles andere, was Sie lieber nicht erledigen möchten, damit Sie eine unbeschwerte Wanderung genießen können.

Viele vertrauen darauf

Wir sind ein finanziell abgesichertes Unternehmen, das seit 2014 tätig ist, und mit Tausenden von zufriedenen Kunden in der Vergangenheit, stellen wir Sie immer noch an die erste Stelle.

Ähnliche Triglav-Touren

Das Tal der 7 Seen
Alpensee
Wanderer beginnen ihren Weg nach Viševnik
Von: 149€/Person
6-9 Stunden
Apr - Okt
Genießen Sie diese Wanderung durch das Sieben-Seen-Tal und erkunden Sie das größte Naturschutzgebiet Sloweniens.
Mehr →
Blick auf den Triglav vom Viševnik 1
Von: 129€/Person
4-5 Stunden
Apr - Okt
Wanderung auf den Viševnik, ein fantastischer Einstieg in die Hochgebirgskletterei mit spektakulärer Aussicht auf den Triglav und einem 360°-Panorama.
Mehr →
zasavska koča bei prehodavci
vodnikova koča bei velo polje
Von: 425€/Person
3 Tage
Jun - Sep
Entdecken Sie die faszinierende Schönheit der slowenischen Berge von Hütte zu Hütte.
Mehr →
Wir bieten eine Auswahl an abwechslungsreichen, individuell gestaltbaren Bergsteiger- und Wandertouren, die zu den schönsten Gipfeln des Triglav-Nationalparks führen, darunter auch zum Wahrzeichen Sloweniens, dem Triglav.
© Copyright by Triglav Touren
Portfoliounternehmen von Weltentdeckung.