Triglav Skitourenüberquerung

Erleben Sie die abwechslungsreiche Winterlandschaft der Julischen Alpen auf der besten Skitour Sloweniens, die mitten durch den Triglav-Nationalpark führt.

AUSGANGSPUNKT
Bohinj
Dauer
3-4 Tage
Größe der Gruppe
max 4 Personen/Führer
Saison
Januar - März
Fitness-Level
Technische Ebene
Icon
Abseits der sommerlichen Menschenmassen
Icon
Unberührte Natur
Icon
Durch das Herz der Julischen Alpen
Icon
Die ultimative Skitour in Slowenien
Icon
Die slowenische Version der berühmten Haute Route
Icon
Optionale Besteigung des Triglav
Icon
Authentische Nacht in einem Biwak
Daumen hoch

Im Preis inbegriffen

Häkchen
Professioneller lokaler Führer
Häkchen
Routenplanung und Organisation
Häkchen
Transfer von Bled
Kreditkarte

Extras

Aufpreis Licht
Verleih von Skitourenausrüstung
Aufpreis Licht
Lawinenschutzausrüstung
Aufpreis Licht
Abendessen und Frühstück in der Hütte
Aufpreis Licht
Übernachtung in der Komna-Hütte
Aufpreis Licht
Transfer von Ljubljana
Aufpreis Licht
Zusätzlicher Tag - Besteigung des Mt. Triglav

Was Sie für die Tour mitbringen sollten

Bequeme Sportkleidung
Isoliermantel
Zusätzliche Schicht
Extra Skisocken
Winddichte Jacke
Skitourenstiefel, Skier, Felle und Stöcke
Steigeisen und Eispickel
Helm
2 Paar wasserdichte Handschuhe
Skibrille und/oder Sonnenbrille
Hut
Sonnenschutz
Ausweis
Genug zu essen
Schlafsack
Lawinenschutzausrüstung - Schaufel, LVS und Sonde
Rucksack 35-45l
Bargeld für Unterkunft und Verpflegung

Abholort und -zeit

Wird bei der Reservierung festgelegt

Die Triglav-Skitourenüberquerung ist die ultimative Art, den Winter in den slowenischen Alpen zu erleben. Auch genannt die Triglav "Magistrala"Sie ist die einzige echte Mehrtagesskitour in Slowenien und ein Muss für jeden Skitourengeher, der sich in unserem schönen Land befindet.

Sie ist eine slowenische Mini-Version der berühmten Haute Route von Chamonix nach Zermatt. Unter drei TageDie Tour führt vom Skigebiet Vogel zur Hochebene Komna, durch das Triglav-Seengebiet zum Gipfel des Kanjavec, über Hribarice, hinunter nach Velska dolina und ins Krma-Tal. Wahlweise kann die Tour auch als um einen Tag verlängert, um den Triglav zu besteigender höchste Gipfel Sloweniens.

Die Tour führt Sie in die Winterparadies der Julischen Alpen, über Hochebenen, Täler und verschneite Gipfel. Das schneebedeckte Terrain, das zu Fuß fast unerreichbar ist, wird plötzlich zu Ihrem Skispielplatz.

Es ist ein Terrain voll von Höhen und Tiefen, keine zu steilSo können Sie die herrliche Landschaft genießen und gleichzeitig Ihr skifahrerisches Können auf die Probe stellen. Auch wenn der Schwierigkeitsgrad der Route gering ist, hängt er stark von den jeweiligen Bedingungen ab. Die idealen Bedingungen sind in der Regel im zeitigen Frühjahr gegeben wenn es viel stabilen Schnee gibt, die Lawinengefahr am geringsten ist und der Tag lang ist.

Die Tour ist kein Zuckerschlecken, denn einige vorherige Erfahrung mit Skitourengehen notwendig ist. Sie erfordert außerdem gute Ausdauerda Sie jeden Tag etwa 8 Stunden durch das Hinterland wandern werden. Der Rucksack, den Sie tragen werden, wird auch ein wenig schwerer sein, da eine der Nächte wird in einem Biwak verbrachtDazu müssen wir unsere eigenen Schlafsäcke und Lebensmittel mitbringen.

Drei Tage in der majestätischen Landschaft der schneebedeckten Berge zu verbringen, die nur wenige Menschen in ihrem ganzen Leben zu Gesicht bekommen, wird eine unvergessliche und wunderschöne Reise sein.

Beginnen Sie noch heute mit der Planung!

Je früher, desto besser - garantierte Verfügbarkeit und beste Preise, wenn Sie nicht zu lange warten.
JETZT ANFRAGEN

Reiseplan

Tag 1
Der erste Tag beginnt am wunderschönen Bohinjer See, wo die Die Seilbahn wird uns mitnehmen zum Skigebiet Vogel und ersparen uns einen großen Aufstieg am ersten Tag. Danach schnallen wir unsere Skier an und wandern nach Šija, dem höchsten Punkt des einzigen Skigebiets im Triglav-Nationalpark. Danach geht es auf ausgezeichneten Skiern bis nach Zadnji Vogel, von wo aus wir je nach den Bedingungen zahlreiche Möglichkeiten haben werden. Wir setzen unsere Reise auf der Berg- und Talfahrt nach KomnaWir wandern über das Karstplateau, wo uns die Komna-Hütte, unser Übernachtungsplatz, erwartet.

Tag 2
Am zweiten Tag geht es langsam weiter über die Komna-Hochebene zum Doppelsee und zum Triglav-Seen-Hütte. Dort folgt einer der malerischsten Abschnitte der Tour, der Aufstieg durch die atemberaubende Tal der Triglav-Seen neben den zugefrorenen Seen und den herrlichen Gipfeln, die sie überragen. Der Tag endet in Prehodavci, wo sich der Panoramablick auf den westlichen Teil der Julischen Alpen öffnet. Da die dortige Hütte geschlossen ist, müssen wir abenteuerlichere Wege gehen und in das authentische Biwak. Es ist gut isoliert, aber nicht beheizt, so dass wir unsere Schlafsäcke benutzen müssen.

Tag 3
Am nächsten Morgen werden wir zum Hribarice-Sattel aufsteigen, wo die Möglichkeit besteht, auch den Gipfel des Kanjavec zu erreichen, mit atemberaubende Ausblicke rundherumvor allem auf dem Triglav. Danach geht es bergab auf dem ausgezeichneten Skigelände bis nach Velska Dolina. Ein paar hundert Meter Aufstieg von Velo Polje zum Pass Bohinjska Vratca, und wir fahren hinunter zu unserem Endziel der das eiszeitliche Krma-Tal.

Tag 4 (fakultativ)
Als perfekter letzter Tag kann die Triglav-Skidurchquerung um einen Tag verlängert werden mit einem Aufstieg auf den Gipfel des Triglav. Es ist gemeint für die erfahreneren Wandererda sie zu Fuß zurückgelegt wird. Wenn wir am dritten Tag in Bohinjska Vratca ankommen, geht es weiter zur Triglavski-Hütte auf Kredarica, der höchstgelegenen Hütte Sloweniens. Nach einer Nacht auf der Hütte haben Sie zwei Möglichkeiten: Machen Sie Ihre Steigeisen und Eispickel bereit, um den Gipfel des Triglav zu Fuß zu erklimmen, oder verzichten Sie darauf und genießen Sie eine lange Abfahrt an der Stanič-Hütte und dem Tal Za Cmirom vorbei ins Vrata-Tal, oder von Kredarica direkt ins Tal von Krma.

Häufig gestellte Fragen

Wie gut muss ich als Skifahrer sein?

Die meisten Terrains sind nicht anspruchsvoll und für die meisten Skifahrer geeignet, die sich das Skifahren selbst zutrauen und über grundlegende Erfahrungen und Fähigkeiten verfügen. Die Tour ist nicht für Skianfänger und Ersttourengeher geeignet.

Was ist, wenn die Bedingungen schlecht sind?

Die Tour ist nur bei günstigen Bedingungen, bei stabilem Wetter und ohne Lawinengefahr möglich. Sollten die Verhältnisse keine sichere Tour zulassen, kann sie verschoben oder angepasst werden.

Brauche ich einen Führer, um den Triglav zu besteigen?

Der Triglav ist ein hoher und anspruchsvoller Berg, der nicht unterschätzt werden darf. Die schwierige Routenfindung im Nebel, das ausgesetzte und steile Gelände in den oberen Bereichen sind einige der Gründe, warum Sie einen Führer in Betracht ziehen sollten. Wir arbeiten nur mit erfahrenen einheimischen Bergführern zusammen, die unsere Berge sehr gut kennen und nicht nur für Ihre Sicherheit sorgen, sondern Ihnen auch neue Wander- und Klettertechniken zeigen, interessante Fakten und Geschichten erzählen und die Tour insgesamt zu einem viel angenehmeren Erlebnis machen. Natürlich braucht nicht jeder einen Führer. Für die Erfahrenen unter Ihnen haben wir einige Touren für Fortgeschrittene, die auch in Begleitung eines erfahrenen Führers eine Herausforderung darstellen.

Ist es da oben voll?

Der Triglav gehört zu den beliebtesten Bergen in Slowenien. Er hat für uns einen großen symbolischen Wert und man sagt, dass man kein echter Slowene ist, wenn man nicht auf seinem Gipfel steht. Daher kann man in der Hochsaison (Juli-September) mit vielen Menschen auf dem Berg rechnen, vor allem an den Wochenenden. An Wochentagen ist es dagegen viel ruhiger. Zum Glück haben unsere Bergführer einige Tricks in petto, wenn es darum geht, den Menschenmassen aus dem Weg zu gehen. Ein Tipp: Sie wissen genau, wann und wo sie hingehen müssen.

Ist es gefährlich, den Berg Triglav zu besteigen?

Tausende von Menschen besteigen jedes Jahr den Berg Triglav. Einige kommen besser vorbereitet als andere, die den Aufstieg unterschätzen, was zu Unfällen führen kann. Aber mit der richtigen Herangehensweise, der Kenntnis der Wetterbedingungen (insbesondere der Möglichkeit von Gewittern und Schneefall), der richtigen Sicherheitsausrüstung und einem erfahrenen Führer können Sie die objektiven Gefahren minimieren und sich vollkommen sicher fühlen.

Welche Art von Unterkünften gibt es?

Die Berghütten in den slowenischen Bergen sind sehr gemütlich und authentisch, bieten aber nur einfachen Komfort. Erwarten Sie nicht zu viel Luxus. Frühzeitige Buchungen werden normalerweise mit einem Zimmer belohnt, aber wenn alle Zimmer belegt sind, gibt es Schlafsäle. Es gibt keine Dusche und die Toiletten sind einfach. Es gibt zwar fließendes Wasser, aber es ist nicht trinkbar. Das Essen ist schmackhaft und landestypisch, aber die Speisekarte ist auf einige wenige Gerichte und Getränke beschränkt.

Wie lange im Voraus müssen wir sie buchen?

Je früher, desto besser. In der Hochsaison, von Juli bis September, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Hütten für 5 oder mehr Wochenenden im Voraus ausgebucht sind. Wochentage sind besser, aber wir empfehlen immer noch Buchungen mindestens 2-3 Wochen im Voraus. Last-Minute-Buchungen sind sehr wetterabhängig - wenn die Vorhersage nicht perfekt ist, werden einige Plätze in der Regel ein paar Tage vorher frei. Für eintägige Touren ist eine Woche im Voraus in Ordnung.
Klemen
Symbol prüfen
Klemen
Sprechen Sie mit unserem Reiseexperten
Buchen Sie einen Anruf
Antwortet in der Regel innerhalb von 4 Stunden
Geführtes Privatleben:
 von 995€ /pro Person
In einer Gruppe:
 von 595€ /pro Person
JETZT ANFRAGEN
Nutzen-Symbol
Buchen Sie jetzt, bevor es weg ist
Diese Tournee ist wahrscheinlich ausverkauft
Nutzen-Symbol
Covid-Erstattungsgarantie
Geld-zurück im Falle von Einschränkungen des Lebensraums
Nutzen-Symbol
Schnelle und einfache Buchung
Buchen Sie Ihre Aktivität in wenigen Minuten
Nutzen-Symbol
Garantierte Preise
Keine zusätzlichen Kosten
Nutzen-Symbol
Garantiertes Glück
Oder wir geben Ihnen Ihr Geld zurück
Nutzen-Symbol
Bester Preis garantiert
Oder wir passen sie an
    testimonial-image
    Jamie Mayer
    5-Sterne
    Eine Skitour, die meine Erwartungen weit übertroffen hat. Die Landschaft der winterlichen Julischen Alpen ist atemberaubend, da wir jeden Tag unsere Spuren in das unberührte Weiß schneiden und sich immer neue Täler auftun, je weiter wir gehen. Die Tour ist abwechslungsreich und nie langweilig, auch wenn wir einen Großteil des Tages zu Fuß und auf Skiern unterwegs waren und ziemlich müde zu unseren Unterkünften gekommen sind. Die erste Station war eine Berghütte, während die zweite nur ein Biwak war, also erwartet dort keinen Luxus! Aber es ist gemütlich und mit einem anständigen Schlafsack ist es warm genug. Triglavtours hat mir die gesamte Reiseorganisation leicht gemacht und ich habe jeden einzelnen Moment davon genossen!
    testimonial-image
    Tania Smetzky
    5-Sterne
    Die Triglav-Skitourenüberquerung ist eine ziemlich komplexe Tour und wohl eine der besten Skitouren, die ich bisher gemacht habe. Dank der hervorragenden Führung durch unseren Guide Bine und der prompten Kommunikation mit Klemen im Vorfeld der Tour war es einfach und angenehm. Die Tour selbst ist alles andere als einfach - etwa 8 Stunden Aktivität pro Tag und mit einem ziemlich schweren Rucksack, was bedeutet, dass eine solide Kondition erforderlich ist. Das Skifahren selbst ist nicht allzu anspruchsvoll, aber ich denke, dass es sehr von den Bedingungen abhängt, wir hatten das Glück, meist schönen Frühlingsschnee zu haben, mit nur ein paar eisigen Abschnitten hier und da. Unser Guide Bine war großartig und sehr sachkundig, er passte sich dem Tempo der Gruppe perfekt an, gab uns unbezahlbare nützliche Tipps und sorgte dafür, dass wir sicher waren und jede Sekunde der Tour genießen konnten. Ich würde die Triglav-Skitourenüberquerung jedem Skitourenbegeisterten empfehlen!
    testimonial-image
    Greg Fielding
    5-Sterne
    Was für eine fantastische Reise! Ich hatte das Privileg, das Wintermärchen in den slowenischen Alpen auf dieser unglaublichen Reise durch die verschneiten Täler und Bergpässe zu erleben, genoss großartiges Skifahren und die nette Gesellschaft in unserer Gruppe. Und das Wichtigste: Unser Reiseleiter war fantastisch, ein Einheimischer, der dort geboren wurde und die Gegend ein Leben lang kennt. Wenn ich alleine gewesen wäre, hätte ich nicht annähernd so tolle Skigebiete befahren können, wie ich es dank seiner großartigen Führung konnte. Ich hoffe, dass ich in naher Zukunft eine weitere Tour mit ihnen unternehmen kann.

Buchen Sie jetzt für garantierte Verfügbarkeit!

Beginnen Sie mit der Planung Ihrer Reise so bald wie möglich. Flexible Buchung und Covid-Erstattungsgarantie.
JETZT ANFRAGEN

Erfahrene 
Leitfäden

Alle unsere Touren werden von lokalen Fachleuten geführt

Ausrüstung 
Vermietung

Wir bieten die gesamte Ausrüstung, die Sie benötigen

Vertrauenswürdiges Unternehmen 

Wir sind seit 2014 tätig und stellen unsere Kunden immer an erste Stelle

Bequem
Übertragung

Wir können Sie in Ljubljana oder Bled abholen

Ähnliche Triglav-Touren

LogoLogoLogoLogoLogo
Logo
Wir bieten eine Auswahl an abwechslungsreichen, individuell gestaltbaren Bergsteiger- und Wandertouren, die zu den schönsten Gipfeln im Triglav-Nationalpark führen, darunter auch zum Wahrzeichen Sloweniens - dem Triglav.
© Copyright by Triglav Touren
BenutzerKreuzChevron-Down